.

 

ERGONOMIE,
MATERIALIEN
UND PASSFORM.

FAGUS®
       LEISTENFORMGEBUNG

       Ein passformsicherer, MONDOPOINT
       gradierter Leisten mit breiter,
       ergonomischer Zehenschutzkappe
       mit mehr Raum und Schutz
       für Groß- und Kleinzehen.

 

 

 

 

ERGONOMIE & PASSFORM

 

 

Ergonomie und Passform sind immer auch ein wichtiger Aspekt der Sicherheit. Eine ergonomische Passform ist ein entscheidenes
Kriterium für den Tragekomfort und damit für die Frage, ob ein
Sicherheitsschuh überhaupt getragen wird.
Zugleich gilt: Je ergonomischer ein Schuh sich an den Fuß anpasst
und je weniger er den Fuß in seiner natürlichen Funktionsweise
beeinträchtigt, desto mehr Laufkomfort hat der Träger und
desto besser wirkt die Schutzfunktion und erhöht damit die
Sicherheit bei der Arbeit!


 

 

 

 

 

 

 

MATERIALIEN

 

Im Hinblick auf die zur Verwendung kommenden Materialien
setzt HKS® vor allem auf hochfunktionales Equipment.
Welche Eigenschaften gefragt sind, hängt dabei immer von der
Herausforderung und dem jeweiligen Einsatzbereich ab.
Hochleistungsfasern, wie Kevlar, kommen beispielsweise da zum Einsatz, wenn hoher Schnittschutz gefragt ist, also etwa bei Montagearbeiten mit scharfkantigen Gegenständen.
(Siehe: HKS® T-LAMINATE Schnittschutzeinlagen)
NOMEX®-FASERN sorgen für einen guten Hitzeschutz
(HKS® Schaftnähte).
POLYESTER-FASERN haben ausgeprägte atmungsaktive Eigenschaften (siehe: HKS® MESH Schuhinnenfütterung)
und LYCRA® -FASERN werden wegen ihrer Elastizität für
besonders bequeme Passformen verwendet.

 

 

 

 

KLIMA MANAGEMENT

 

 

Ausgesuchte, leistungsstarke Materialkomponenten garantieren ein gesundes Fußklima. 
Sie sind atmungsaktiv, hautfreundlich, scheuerbeständig und nichtfärbend.
Die serienmäßig in HKS®-Sicherheitsschuhen eingebauten
FIT FOR WORK Komfort-Fußbettungen steigern das Wohlbefinden durch ein angenehmes Fußklima und überzeugen mit einer orthopädischen Formgebung!

 

 

 

 

 

COMPOSITE-ZEHENSCHUTZKAPPEN

 

 

Composite-Kappen bestehen aus Verbundstoffen, die durch
Kunstharze die nötige Festigkeiterhalten. Sie sind ca. 40% leichter
als Stahlkappen, aber in der Materialstärke höher (statisch bedingt).
Sie ermöglichen es komplett metallfreie Sicherheitsschuhe herzustellen.

HKS®-COMPOSITE-Zehenschutzkappen sind ergonomisch geformt und bieten viel Raum für die Zehen. MEHRWEITEN-OPTIONEN:
weite, normale und schmale Weite (= WNS-Konzept)

Ein harmonischer Kantenübergangsstreifen sorgt für komfortablen Tragekomfort (hervorragende Kappen-Prüfwerte, 200Joule).
Die Composite-Schutzkappen sind nichtleitend, antimagnetisch, metallfrei, nicht wärmeübertragend und haben ein angenehmes, geringes Gewicht!

 

 

 

 

 


.